RTLplus
Do ab 22:05 Uhr

Undercover Boss


Do 29.04.2021

Freitag Gruppe

29.04.2021 22:05 Uhr (50 Min)

Undercover Boss - Freitag Gruppe - Episode - RTLplus

Die Freitag-Gruppe ist ein Familienunternehmen mit 18 dazugehörenden operativen Unternehmen in ganz Europa. Der größte private Energiedienstleister Deutschlands beschäftigt rund 2600 Mitarbeiter und präsentiert sich als Komplettanbieter in den Bereichen Strom, Telekommunikation, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung.

1922 wird das Unternehmen als Installationsgeschäft gegründet und entwickelt sich bis Ender der 1980er Jahren zu einer Firmengröße von 250 Mitarbeitern. Als die Brüder Joachim und Michael Freitag die Führung vom Vater übernehmen, wächst die Freitag-Gruppe stetig. Expansionen, Übernahme von insolventen Betrieben und Erweiterung der Geschäftszweige gehören zum Erfolgskonzept.

Dr. Michael Freitag (47) ist seit dem Jahr 2000 geschäftsführender Gesellschafter der Freitag-Gruppe. Gemeinsam mit seinem Bruder führt er das Familienunternehmen in der dritten Generation. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit anschließender Promotion wird er zunächst Assistent am Lehrstuhl für Produktion und industrielles Controlling und lehrt an der Uni Regensburg bevor er ins Familienunternehmen wechselt. Privat lebt Michael Freitag in Regensburg und hat zwei Kinder. Mit seiner Lebenspartnerin führt er eine Fernbeziehung zwischen Bayern und Barcelona.

Für seinen Undercover-Einsatz verwandelt sich Michael Freitag in den arbeitslosen TV-Show-Kandidaten Lothar Rothbauer. Falsche Zähne verstecken seine markante Zahnlücke, ein Bart, grau gefärbte Haare und eine neue Brille sorgen für eine drastische Veränderung. Michael arbeitet undercover als Elektriker bei der gefährlichen Montage von Starkstromleitungen, Bauarbeiter und Freileitungsbauer in schwindelerregender Höhe.

Landgard

29.04.2021 22:55 Uhr (50 Min)

Undercover Boss - Landgard - Episode - RTLplus

Landgard ist Deutschlands führende vermarktende Erzeugergenossenschaft für Blumen & Pflanzen sowie Obst & Gemüse. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent den Erzeugern, die Landgard 365 Tage im Jahr mit Topfpflanzen, Schnittblumen, Obst und Gemüse beliefern.
Landgard betreibt mehr als 30 Cash & Carry Märkte inner- und außerhalb Deutschlands, beliefert mit eigener Frischelogistik Gartenfachmärkte und den Fachhandel, große organisierte Handelskunden von Baumarktketten über den Lebensmitteleinzelhandel bis zum Discount. Außerdem betreibt das Unternehmen die einzige Versteigerung für Topf- und Blühpflanzen sowie Schnittblumen in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Straelen-Herongen an der niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen.

Die Erzeugergenossenschaft hat Mitgliedsbetriebe in Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Italien, Spanien, Frankreich, Afrika und Israel bis hin zu Neuseeland, Vietnam und China. Landgard hat aktuell mehr als 3.200 Mitgliedsbetriebe - national und international - sowie rund 3.000 Mitarbeiter und erzielt einen jährlichen Umsatz von fast zwei Milliarden Euro.

Dirk Bader (51) ist seit sieben Jahren bei Landgard. Als Geschäftsführer und Generalbevollmächtigter, der ursprünglich aus der Einzelhandelsbranche stammt, verantwortet er den Bereich Blumen und Pflanzen. Der gebürtige Berliner ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.
Als Undercover Boss verwandelt sich Dirk Bader in den vermeintlich arbeitslosen Show-Kandidaten Alfred Bauer, der an der fiktiven TV-Sendung "Hopp oder Job" teilnimmt. Mit Brille, dunklen Kontaktlinsen, falschen Haaren, Vollbart und legerem Look arbeitet er als Mitarbeiter in der Baumschule, als Lagerist, Kassierer und Verkäufer. Dabei kommt er oft an seine Grenzen, bei Temperaturen von zum Teil gerade einmal fünf bis sieben Grad in den Kühl- und Verkaufsräumen.

Do 29.04.2021