RTLplus
Do ab 21:40

Quincy


Do 27.10.2016

Mord im Schnee

27.10.2016 21:40 Uhr (50 Min)

Quincy - Mord im Schnee - Episode - RTLplus

Quincy und Emily gehen auf Hochzeitsreise. Richter Blake hat den Flitterwöchnern seine Skihütte zur Verfügung gestellt. Als sie dort eintreffen, stellen sie verblüfft fest, dass sie nicht die einzigen Gäste sind. Die Staatsanwältin Liz McKenna, der Untersuchungsbeamte Ken Spruill, Herb Gleason und Blakes Frau Dorothy sind bereits anwesend. Dorothy selbst wusste nicht, dass noch andere Besucher erwartet wurden. Kurz darauf wird Richter Blake gefunden, erfroren in seinem Auto, das von einer Lawine begraben wurde. Quincy glaubt nicht an einen Unfall. Als wenig später auch Gleason tot aufgefunden wird, steht für ihn fest, dass jemand einen triftigen - und mörderischen - Grund hatte, das Zusammentreffen in der Skihütte zu organisieren. Wer ist der geheimnisvolle Unbekannte, und wer sein nächstes Opfer?

Der dritte Musketier

27.10.2016 22:30 Uhr (50 Min)

Quincy - Der dritte Musketier - Episode - RTLplus

In einem Privatkrankenhaus sterben innerhalb von kürzester Zeit zwei Neugeborene: Eines, weil das Krankenhaus die werdende Mutter wieder wegschickte, das andere unter den Händen einer Hebamme. Die betroffene Geburtshelferin Olivia Turner arbeitet seit einiger Zeit gemeinsam mit der Ärztin Dr. Reid aus dem Privatkrankenhaus an einem Vorsorgesystem, um den gefährlich hohen Einsatz von Medikamenten bei der Geburtshilfe zu reduzieren. Die Krankenhausleitung ist auf Grund der Vorkommnisse um den Ruf und den eigenen Profit besorgt und startet eine erbarmungslose Hetzkampagne gegen die Hebamme. Dr. Reid, die Olivia Turner schützen will, gerät darüber selbst unter Beschuss. Nur Gerichtsmediziner Quincy ist von der Unschuld der Hebamme überzeugt und kommt bei der Untersuchung eines der toten Babys zu überraschenden Erkenntnissen.

Tödliche Fürsorge

27.10.2016 23:20 Uhr (45 Min)

Quincy - Tödliche Fürsorge - Episode - RTLplus

Die Brüder Jeff und Christopher Rayano leben in Green Springs, einem Heim für schwer erziehbare Kinder. Nachdem der siebenjährige Christopher vom Leiter des Heims, George Ward, als 'Erziehungsmaßnahme' in einen Käfig gesperrt wird, stirbt er. Todesursache: Salmonellenvergiftung. Dr. Curtis und Dr. Quincy untersuchen den Fall genauer und kommen dahinter, dass der Boden des Käfigs salmonellenverseucht ist, weil im Heim die Abflussrohre der Toiletten verstopft sind und das Abwasser in den Boden sickert. Daraufhin versuchen die Mediziner, eine Schließung des Heims zu erwirken. Von seiner Frau Emily erfährt Quincy von einem alternativen Projekt für schwer erziehbare Jugendliche. Danach sollen Kinder und Eltern unter Anleitung eines Therapeuten zuhause lernen, miteinander zu leben. Emily und Quincy gelingt es, Richter Whithers dazu zu bringen, dass Jeff wieder zu seinen Eltern darf. Der Junge leidet sehr unter dem Tod seines kleinen Bruders und den unkontrollierten Ausbrüchen seines Vaters, wenn dieser betrunken ist. Emily spricht mit den Rayanos und versucht ihnen bewusst zu machen, dass Jeffs Schwierigkeiten auch durch ihr Verhalten bedingt sind. Als Ed, Jeffs Vater, bei einer Bewerbung abgelehnt wird, kommt es zu Handgreiflichkeiten, bei denen Emily verletzt wird. Jeff läuft weg. Sollten alle Bemühungen umsonst gewesen sein? Als Ed nach einer Schlägerei in der Ausnüchterungszelle landet, knüpft Quincy sich den Mann vor...

Do 27.10.2016