RTLplus
Di ab 20:15

Im Namen des Gesetzes


Der dritte Stich

25.05.2019 20:15 Uhr (50 Min)

Im Namen des Gesetzes - Der dritte Stich - Episode - RTLplus

Die Prostituierte Sabine und ihr Freier finden den Bordellbesitzer Müller, genannt 'Gentleman Müller', erstochen im Whirlpool. Die Kommissare Kehler und Wolniak übernehmen den Fall und finden schnell heraus, dass Müller einen heftigen Streit mit Patze Overhoff, einem anderen Zuhälter, hatte. Ist der für seinen Jähzorn bekannte Overhoff für den Tod des Konkurrenten verantwortlich? Während die Beamten dieser Frage nachgehen, lernen sie auch die neueste Attraktion des Etablissements von 'Gentleman Müller' kennen: Die schöne, aber etwas zwielichtige Anita. Im Laufe der Ermittlungen ergeben sich immer mehr Verdachtsmomente, die für die Täterschaft von Anita sprechen. Hat die Prostituierte ihren Zuhälter umgebracht?

Der kleine Finger

25.05.2019 21:05 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Der kleine Finger - Episode - RTLplus

Auf dem Eppsteinhof, einem großen Schweinemastbetrieb, findet ein Landarbeiter neben den Schweineställen das Stück eines Fingers. In den Futtertrögen finden sich weitere Leichenteile. Anscheinend ist eine Leiche an die Schweine verfüttert worden. Neben Besitzer Paul Eppstein leben auf dem Hof noch sein Sohn Heiner und die geistig behinderte Tochter Veronika. Der als Futterfahrer angestellte Gehilfe Berger ist kürzlich verschwunden. Er könnte der Tote sein. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass der Finger nicht zu den anderen Leichenteilen gehört, sondern wahrscheinlich vom Mörder stammt. Die Kommissare finden heraus, dass dem alten Herrn Eppstein ein Teil seines kleinen Fingers fehlt. Bei seiner Vernehmung verstrickt er sich in Widersprüche. Er wird schließlich verhaftet. Seine Darstellung, er habe Berger für einen Viehdieb gehalten und ihn aus Versehen umgebracht, halten die Ermittler nicht für die Wahrheit. Erst ein entscheidender Hinweis von Veronika bringt die Kommissare dem wahren Geschehen auf die Spur...

Der letzte Schlag

25.05.2019 22:00 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Der letzte Schlag - Episode - RTLplus

Die kleine Julia Kornberg wird vor ihrer Schule von Unbekannten entführt. Eine Lehrerin beobachtet die Entführung, kann jedoch nichts tun, außer die Polizei zu informieren. Kehler und Wolniak übernehmen die Ermittlungen. Sie erfahren, dass Julias Eltern in Scheidung leben. Julias Mutter Karin und Großmutter Erna Hansen beschuldigen Julias Vater Werner, das Kind entführt zu haben. Und tatsächlich: Die beiden Polizisten entdecken Julia bei ihrem Vater und bringen sie unversehrt zu ihrer Mutter zurück. Beim Haftprüfungsverfahren erlebt Staatsanwältin Glaser eine Überraschung: Der Haftrichter sieht kein Vergehen und lässt Werner Kronberg frei. Eine schwer wiegende Entscheidung: Außer sich vor Wut taucht Kornberg bei seiner Frau und deren Mutter auf und beginnt zu randalieren. Er weigert sich strikt, das Haus zu verlassen. Da verliert eine der Frauen die Nerven und erschlägt Werner Kronberg mit einem Hammer. Als die Polizei eintrifft, gesteht Karin Kornberg die Tat sofort. Pech nur für Oberstaatsanwalt Lotze, dass Karin Kornberg sich an den genauen Tathergang nicht mehr erinnern kann...