RTLplus
Di ab 20:15

Im Namen des Gesetzes


Zerbrochenes Eis

17.11.2018 20:15 Uhr (50 Min)

Im Namen des Gesetzes - Zerbrochenes Eis - Episode - RTLplus

Die feuchtfröhliche Aufstiegsfeier des Eishockeyclubs 'Weiße Tiger' wird durch ein Polizeiaufgebot beendet. Eine unbekannte Anruferin hatte zuvor die Vergewaltigung durch den Stürmer der Mannschaft, Sascha König, angezeigt. Tatsächlich findet sich in dem Lokal die Leiche einer jungen Frau. Wie sich herausstellt, hatte das Opfer mit dem verheirateten König eine Affäre. König beteuert jedoch, mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Zudem führen die Spuren zu der besten Freundin des Opfers, Claudia Bellmann. Doch die ist seit der Tatnacht spurlos verschwunden. Kehler und Bonhoff rätseln noch, als sie ein dubioser Notruf von Claudia Bellmann erreicht: Sie habe den Mord beobachtet und sei vom Täter entführt worden. Die beiden Beamten verfolgen das Telefonat zurück. Es wurde vom Handy des bislang nicht in den Fall verwickelten Taxifahrers Olaf Kruschke abgegeben. Kehler und Bonhoff fühlen Kruschke auf den Zahn.

Bittere Schokolade

17.11.2018 21:05 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Bittere Schokolade - Episode - RTLplus

Eine Polizeistreife, die wegen Ruhestörung zum Haus des Geschäftsmannes Rolf Nasser gerufen wurde, findet den Hausbesitzer erschossen auf. Da zuletzt seine Freundin Lilli bei ihm gesehen wurde, fahndet die Polizei nun nach ihr. Nasser war der Geschäftsführer einer Kette von Süßwarenläden, die Cora Wirbitzki gehören. Aber weder Cora, eine smarte Geschäftsfrau, noch ihr Mann Thomas, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist, noch ihr Sohn Paul können etwas zu eventuellen Feinden Nassers sagen. Erste Ermittlungen von Bonhoff und Kehler ergeben, dass Nasser Coras Geschäften wieder auf die Sprünge geholfen hat. Die Ermittler sind irritiert, dass sie über Nasser einfach nichts in Erfahrung bringen können. Bis Dr. Duhler bei der Obduktion Hinweise findet, dass Nasser einen großen Teil seines Lebens in Brasilien verbracht hat.

Die Ermittler lassen alle Flüge des letzten Jahres checken und stoßen auf einen gewissen Ralf Nasser. Die Beamten finden heraus, dass Nasser vor über 15 Jahren einen millionenschweren Werttransport überfallen und sich dann nach Brasilien abgesetzt hat. Seine damalige Freundin war Cora, die als Sekretärin des Transportunternehmens Nasser unwissentlich mit den nötigen Informationen versorgt hat. Als er sich absetzte, ließ er ihr etwas Geld von der Beute zurück und Cora war zu schwach, um zur Polizei zu gehen, insbesondere, weil man ihr dann eine Mittäterschaft unterstellt hätte. Cora nahm das Geld, erfüllte sich ihren Traum, indem sie sich einen Süßwarenladen kaufte, der die Grundlage einer ganzen Kette von Geschäften wurde.

Da wird das Handy von Nasser Freundin Lilli aktiviert und die Beamten folgen dem Peilstrahl. Der führt sie zu einem Bahnhof, wo sie die Freundin von Nasser antreffen, der Cora gerade Geld übergeben will. Offensichtlich hat Lilli Cora erpresst. Die beiden Frauen werden festgenommen. Als dann auch noch die Tatwaffe, eine Pistole aus NVA Beständen, Coras Vater zugeordnet werden kann, gesteht Cora, Nasser erschossen zu haben. Doch noch während die Staatsanwälte beschließen, Anklage zu erheben, platzt eine Nachricht herein. Cora hat ein felsenfestes Alibi für die Tat...

Zerbrochenes Eis

17.11.2018 23:35 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Zerbrochenes Eis - Episode - RTLplus

Die feuchtfröhliche Aufstiegsfeier des Eishockeyclubs 'Weiße Tiger' wird durch ein Polizeiaufgebot beendet. Eine unbekannte Anruferin hatte zuvor die Vergewaltigung durch den Stürmer der Mannschaft, Sascha König, angezeigt. Tatsächlich findet sich in dem Lokal die Leiche einer jungen Frau. Wie sich herausstellt, hatte das Opfer mit dem verheirateten König eine Affäre. König beteuert jedoch, mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Zudem führen die Spuren zu der besten Freundin des Opfers, Claudia Bellmann. Doch die ist seit der Tatnacht spurlos verschwunden. Kehler und Bonhoff rätseln noch, als sie ein dubioser Notruf von Claudia Bellmann erreicht: Sie habe den Mord beobachtet und sei vom Täter entführt worden. Die beiden Beamten verfolgen das Telefonat zurück. Es wurde vom Handy des bislang nicht in den Fall verwickelten Taxifahrers Olaf Kruschke abgegeben. Kehler und Bonhoff fühlen Kruschke auf den Zahn.