RTLplus
Di ab 21:55

Im Namen des Gesetzes


Tod eines Callgirls

22.08.2017 21:55 Uhr (50 Min)

Im Namen des Gesetzes - Tod eines Callgirls - Episode - RTLplus

Im Hotelzimmer des erfolgreichen Geschäftsmannes Maiwald wird die tote Bettina Ulrich gefunden, die für den 'Escort-Service Kolf' arbeitete. Tatwaffe war ein Aschenbecher. Zunächst spricht vieles dafür, dass Maiwald das Mädchen tötete, da diese mit einer versteckten Videokamera erpresserische Aufnahmen von sich und Maiwald beim Sex gemacht hatte. Er räumt einen Angriff auf Bettina Ulrich ein, aber getötet habe er sie nicht - da sei er sich sicher. Am Tatort finden sich Hinweise auf einen möglichen dritten Tatbeteiligten. Während sich Maiwald noch im Krankenhaus von seinen Verletzungen erholt, ermitteln die Kommissare Bonhoff und Kehler im Umfeld des Opfers. Bonhoff lernt dabei die Schwester des Opfers, Sonja Ulrich, kennen. Sie arbeitet ebenfalls, wenn auch bei weitem nicht so erfolgreich wie Bettina, für den Escort-Service. Bonhoff nimmt die Agentur und deren Chef Kolf unter die Lupe, dem mehr an dem Ruf seines Ladens als an dem Schicksal seiner Mädchen gelegen scheint.

Zerbrochene Freundschaft

22.08.2017 22:45 Uhr (45 Min)

Im Namen des Gesetzes - Zerbrochene Freundschaft - Episode - RTLplus

Auf den Mädchentoiletten einer Sportanlage wird die Leiche der zwölfjährigen Frauke Schumann entdeckt. Sie wurde erdrosselt und sexuell missbraucht. Die Eltern des Mädchens, Gerd und Simone Schumann, haben ihre Tochter bereits am vorherigen Abend als vermisst gemeldet. Sie erscheinen in Begleitung von Marcus und Iris Brandt auf dem Sportgelände. Das Ehepaar ist mit den Schumanns eng befreundet. Gerd Schumann ist außer sich. Er selbst hatte die Schulleiterin gedrängt, etwas gegen zwei Jugendliche zu unternehmen, die auf dieser Toilette Mädchen mit einer Waffe bedroht und zum Ausziehen ihrer Kleidung gezwungen hatten. Kehler und Bonhoff gelingt es kurz darauf, die verdächtigen Jugendlichen festzunehmen. Zwar geben sie zu, zur fraglichen Zeit auf dem Sportgelände gewesen zu sein, aber sie seien abgehauen, weil plötzlich ein Lieferwagen auftauchte - ein Wagen der Bäckerei Schumann. Gerd Schumann kann es nicht fassen, dass er jetzt unter Verdacht stehen soll. Allerdings hat er Kratzspuren am Unterarm, die von Frauke verursacht sein könnten. Außerdem hat er kein Alibi. Und da bei einer Überprüfung seines Lieferwagens Blutspuren seiner Tochter gefunden werden, kommt Schumann in Untersuchungshaft. Allerdings hatte auch Marcus Brandt einen Schlüssel für Schumanns Lieferwagen...