RTLplus
Di ab 20:15

Im Namen des Gesetzes


Das Heim

17.12.2019 20:15 Uhr (50 Min)

Im Namen des Gesetzes - Das Heim - Episode - RTLplus

In einem Behinderten-Pflegeheim wird der Bewohner Maximilian Grützmacher tot vor seinem Bett aufgefunden. Scheinbar ein tragischer Unfall mit Todesfolge. Nur ein Rätsel bleibt: Wie konnte der schwer Körperbehinderte über das extra angebrachte Schutzgitter seines Pflegebettes fallen? Kehler und Wolniak schöpfen Verdacht. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung bringt es an den Tag: Maximilian Grützmacher wurde Wasser in die Lungen injiziert. Auf der Suche nach dem Täter kämpfen sich die Polizisten durch ein Gewirr von Beschuldigungen und falschen Fährten. Da Grützmacher sein Geld dem Pflegeheim vermacht hat, steht der Leiter des Heims unter Verdacht. Doch welche Rolle spielt die dubiose Oberschwester Waltraud Böhm? Schon öfter kam es zu rätselhaften Vorkommnissen in ihrer Dienstzeit. In der Gerichtsverhandlung wird Felix Schmidt, ein weiterer Heimbewohner, zum wichtigsten Zeugen der Staatsanwaltschaft, nur: Der ist blind. Und das macht die Arbeit der Staatsanwälte Glaser und Lotze nicht gerade leichter...

Ende eines Ausflugs

17.12.2019 21:05 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Ende eines Ausflugs - Episode - RTLplus

Es soll für das Ehepaar Peters ein rasanter Ausflug mit dem Motorboot auf dem Wannsee werden und endet mit einer Katastrophe: Während sich Frau Peters unter Deck befindet, fliegt das Boot in die Luft. Beide Eheleute werden schwerverletzt aus dem Wasser gefischt. Frau Peters beschuldigt bei der ersten Vernehmung durch die Polizei ihren Mann. Er habe die Explosion bewusst herbeigeführt. Kehler und Wolniak übernehmen die Ermittlungen und finden einen Augenzeugen. Der Gastwirt Schwenke glaubt gesehen zu haben, wie Herr Peters kurz vor der Explosion über Bord gesprungen ist. Doch beschwören kann Schwenke seine Aussage nicht. Die Polizisten werden unsicher, ob wirklich ein Kapitalverbrechen vorliegt oder doch ein Unfall. Besonders eines stört sie: Ein Motiv für den Mordanschlag lässt sich nicht finden, obwohl Frau Peters ihre Anschuldigungen gegen den eigenen Mann im Krankenhaus wiederholt. Erst in der Gerichtsverhandlung gelingt es den Staatsanwälten Glaser und Lotze, die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Der Diplomat

17.12.2019 22:00 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Der Diplomat - Episode - RTLplus

Professor Kerkorian aus dem osteuropäischen Staat Katschiristan wird auf einer Versammlung von Exilanten aus seinem Heimatland erstochen. Kehler und Wolniak übernehmen die Ermittlungen. Dank der vielen Augenzeugen kann die Polizei ein relativ genaues Phantombild des flüchtigen Täters erstellen. Hilfreiche Hinweise erhoffen sich die Beamten von der katschirischen Botschaft. Dort bekommen sie einige Informationen, die den ermordeten Professor in ganz neuem Licht erscheinen lassen. Auch den mutmaßlichen Täter finden Kehler und Wolniak in der Botschaft. Doch der Mann auf dem Phantombild genießt als Diplomat Schutz vor Strafverfolgung. Werden es die Staatsanwälte Glaser und Lotze trotzdem schaffen, den Mörder seiner gerechten Strafe zuzuführen?

Tod im Netz

17.12.2019 22:55 Uhr (45 Min)

Im Namen des Gesetzes - Tod im Netz - Episode - RTLplus

Der junge Andreas Schirmer kommt ums Leben, als er eine Bombe unter dem Auto des Arbeitsrichters Gerhard Wolf anbringen will. Als er von Wolf überrascht wird, kommt es zur vorzeitigen Explosion. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn es scheint keine Beziehung zwischen Richter Wolf und dem jungen Arbeitslosen zu geben. Kehler und Wolniak ermitteln daher im privaten Umfeld des Attentäters. Von seiner Schwester erfahren sie, dass er sich in seiner Freizeit hauptsächlich mit seinem ans Internet angeschlossenen Computer beschäftigt hat. Außerdem war er bis vor kurzem Mitglied im 'Gustav Regler Kulturverein', eine Vereinigung, die sich mit der Geschichte der Arbeiterbewegung beschäftigt. Fritz Wuttke erzählt den Kommissaren, dass er Schirmer vor kurzem wegen ungebührlichen Verhaltens aus dem Verein geworfen hat. Weiteren Ärger gab es um den Leiter der Pressearbeit, Alfons Langer, der die im Internet verbreitete Vereinszeitschrift zur Propagierung linksradikaler Thesen nutzte. Langer, ein Computerspezialist, hat durch die Wende seinen Job verloren, dagegen geklagt, aber den Prozess vorm Arbeitsgericht verloren. Er gibt vor, den Bombenleger nicht gekannt zu haben. Die Ereignisse überschlagen sich, als Schirmers Schwester den Vereinsleiter Wuttke für den Anstifter hält und ihn mit einer Pistole bedroht...

Das Heim

17.12.2019 23:40 Uhr (55 Min)

Im Namen des Gesetzes - Das Heim - Episode - RTLplus

In einem Behinderten-Pflegeheim wird der Bewohner Maximilian Grützmacher tot vor seinem Bett aufgefunden. Scheinbar ein tragischer Unfall mit Todesfolge. Nur ein Rätsel bleibt: Wie konnte der schwer Körperbehinderte über das extra angebrachte Schutzgitter seines Pflegebettes fallen? Kehler und Wolniak schöpfen Verdacht. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung bringt es an den Tag: Maximilian Grützmacher wurde Wasser in die Lungen injiziert. Auf der Suche nach dem Täter kämpfen sich die Polizisten durch ein Gewirr von Beschuldigungen und falschen Fährten. Da Grützmacher sein Geld dem Pflegeheim vermacht hat, steht der Leiter des Heims unter Verdacht. Doch welche Rolle spielt die dubiose Oberschwester Waltraud Böhm? Schon öfter kam es zu rätselhaften Vorkommnissen in ihrer Dienstzeit. In der Gerichtsverhandlung wird Felix Schmidt, ein weiterer Heimbewohner, zum wichtigsten Zeugen der Staatsanwaltschaft, nur: Der ist blind. Und das macht die Arbeit der Staatsanwälte Glaser und Lotze nicht gerade leichter...