RTLplus
ab 1. Juli um 20:15 Uhr

Einsatz in 4 Wänden Spezial


Sendung - RTLplus

Bad, Küche, Kinder- und Wohnzimmer - Jetzt wird komplett renoviert! Bei "Einsatz in 4 Wänden Spezial" knöpft sich Wohn-Expertin Tine Wittler mit ihrem Team jeweils ein ganzes Haus vor. Der Aufwand ist enorm: Durchschnittlich werden pro Sendung sechs Container voll Schutt und Müll entsorgt, eine zusätzliche Möbelpresse verschlingt komplette Wohnungseinrichtungen.

Pfusch am Hausbau, renovierungsbedürftige Zimmer, ausstehende Reparaturen – typische Wohnprobleme im Eigenheim. Viele Familien erleiden persönliche Schicksale, die Gesundheit, Zeit und Geld kosten, so dass unzählige Arbeiten am Haus unvollendet bleiben müssen. Jetzt naht Hilfe, denn ab sofort stellt Tine Wittler auch komplette Häuser auf den Kopf! Gemeinsam mit ihrem Handwerker-Team meistert die Wohn-Expertin jede Herausforderung. Wände werden eingerissen, alte Möbel entsorgt, es wird umgestellt und umgebaut, gestrichen und tapeziert, ausgemistet und dekoriert. Klar, dass Tine Wittler dabei tatkräftig mithilft.

Die baulichen Maßnahmen sind so massiv, dass die betroffenen Familien während der Umgestaltungsphase die "Baustelle" räumen und ins "Tinemobil" ziehen, ein geräumiges Wohnmobil in der Nähe ihres Hauses. Dafür ist die Überraschung für Eltern und Kinder umso größer, wenn sie zum ersten Mal ihr neu gestaltetes Heim betreten dürfen.