RTLplus
Mo ab 20:15

Dr. Stefan Frank


Das Mädchen Florian

24.03.2019 22:00 Uhr (55 Min)

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Das Mädchen Florian - Episode - RTLplus

Walter Niebich lebt in einer Scheinwelt: Er kann sich mit der Tatsache nicht abfinden, seit über zwei Jahren arbeitslos zu sein. Aus diesem Grund meldet er sich auch nicht beim Arbeitsamt, obwohl er sich und seine Familie damit um jeglichen Versicherungsschutz bringt. Jedes Mal wenn die Gefahr besteht, dass die Nachbarn seine, für ihn beschämende Lage herausfinden könnten, bricht er alle Zelte ab und siedelt in eine neue Stadt über. Seine Frau hat dieses Leben nicht mehr ausgehalten und ihn verlassen. Walter Niebich zieht den geliebten, fünfjährigen Sohn Florian seit der Scheidung alleine groß. Der Junge ist sein ganzer Stolz. Eines Tages hat Florian auf dem Spielplatz einen Unfall. Er wird - gerade zu Eröffnung der 'Privatklinik Dr. Waldner' - als erster Patient eingeliefert. Bei der OP machen Dr. Frank und Dr. Mering eine verblüffende Entdeckung: Der Junge ist ein Mädchen. Durch eine starke Überproduktion von männlichen Hormonen haben sich die weiblichen Geschlechtsteile dermaßen verändert, dass sie äußerlich nicht von männlichen zu unterscheiden sind. Medizinisch sieht Dr. Frank in dem Fall des Mädchens Florian kein unlösbares Problem, wenn parallel zu Behandlung auch eine psychologische Betreuung des Kindes erfolgt. Problematisch ist allerdings die Reaktion des Vaters, denn dieser will nicht akzeptieren, dass er von einem Tag auf den anderen keinen Sohn, sondern 'nur noch' eine Tochter hat. Dazu kommt, dass er ohne Krankenversicherung nicht in der Lage ist, die Klinikkosten zu bezahlen. Seine erste Reaktion ist erneut die Flucht aus der Stadt. Dr. Frank gelingt es schließlich mit viel Geduld, aber auch dem nötigen Nachdruck, Walter Niebich zur Einsicht zu bringen. Der Mann erkennt, dass es ihm im Grunde seines Herzens egal ist, welches Geschlecht sein Kind hat, Hauptsache, es ist gesund und glücklich. Um das Lebensglück seines Kindes nicht aufs Spiel zu setzten, bleibt er in München und meldet sich endlich arbeitslos. Susanne beschließt ebenfalls, ihren Besuch in München zu verlängern: Sie gesteht Stefan, dass sie sich in Berlin überhaupt nicht wohl fühlt.

Recht auf Leben

24.03.2019 22:55 Uhr (45 Min)

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Recht auf Leben - Episode - RTLplus

Das Ehepaar Ingrid und Wilfried Klöber erwartet Nachwuchs. Obwohl sie bereits zwei sehr lebhafte Kinder haben und es der Familie wirtschaftlich nicht sehr gut geht, freuen sie sich auf den kleinen Nachzügler. Dr. Frank muss dem Ehepaar jedoch die schockierende Mitteilung machen, dass ihr drittes Kind an dem Down-Syndrom leidet. Während sich Ingrid vehement dafür ausspricht, das Kind trotzdem zur Welt zu bringen, befürwortet ihr Mann den Abbruch der Schwangerschaft. Er hat nicht zuletzt die Befürchtung, diese Situation finanziell nicht schaffen zu können. Stefan versteht sowohl Ingrid, als auch ihren Mann und versucht zwischen den Ehepartnern zu vermitteln. Allerdings macht er auch seinen persönlichen Standpunkt klar: Das Kind hat ein Recht auf Leben. Wegen einer Komplikation während der Schwangerschaft muss Ingrid für einige Tage stationär in der Waldner-Klinik aufgenommen werden. Die Sorge um das ungeborene Kind lässt Wilfried erkennen, dass auch er gegen eine Abtreibung ist. Die beiden beschließen, das Kind zu bekommen. Doch die finanziellen Probleme, die diese Entscheidung aufwirft, sind damit nicht aus der Welt geschafft. Während eines Segelausflugs werden Stefan und Dr. Mehring Zeuge eines Unfalls. Stefan rettet dem verletzten Mann das Leben. Der möchte sich mit einer großzügigen 'Spende' bei seinem Retter bedanken. Doch Dr. Frank nimmt das Geld natürlich nicht an, er bittet den Mann jedoch, die Summe als Starthilfe für das behinderte Kind der Klöbers zur Verfügung zu stellen. Am Abend feiert Stefan mit seiner Schwester in der Villa Frank die Rückkehr von Susanne und Marc nach München.