RTLplus
Fr ab 22:55 Uhr

Die Camper


Der Autokauf

23.04.2021 22:55 Uhr (25 Min)

Die Camper - Der Autokauf - Episode - RTLplus

Stefanie möchte endlich ihr eigenes Auto kaufen. Nachdem sie sich mit Lothar nicht auf ein Modell einigen kann, schlägt Uschi vor, Autofachmann Benno mitzunehmen. Das ungleiche Duo macht sich auf den Weg und landet auf dem Automarkt in den Armen der Verkäufer eines gelben Quietsche-Entchens. Benno ist zwar wenig begeistert, muss aber nach einer Testfahrt zugeben, dass gegen Stefanies Traumwagen nichts einzuwenden ist. Nach der obligatorischen Autowäsche trifft man sich zur Schlüsselübergabe. Benno prüft schnell noch die Papiere, die Verkäufer fahren vom Platz. Doch dann platzt die Bombe: Der Wagen springt einfach nicht an. Benno öffnet die Motorhaube, schlägt sie aber geschockt schnell wieder zu. Der Wagen hat überhaupt keinen Motor! Benno behält das Geheimnis erst einmal für sich und schleppt den Wagen auf den Camping-Platz. Dort beichtet er Uschi die Blamage. Beide beschließen, die Geschichte den beiden Dorfpolizisten zu melden, um zu erfahren, ob es ähnliche Vorfälle in der Gegend gibt. Als die beiden dort nicht weiterkommen, bleibt als einziger Ausweg der Gang zum Schrottplatz. Hier hofft Benno einen neuen Motor auftreiben zu können. Am Schrottplatz angelangt, ertappen Benno und Uschi die beiden Verkäufer beim Umspritzen eines weiteren Wagens ohne Motor.

Heuschnupfen

23.04.2021 23:20 Uhr (20 Min)

Die Camper - Heuschnupfen - Episode - RTLplus

Benno wacht mit roten Augen auf und niest unaufhörlich. Offensichtlich hat der Gute eine saftige Erkältung. Stefanie, die eigentlich mit der Pflege einiger "Leihblumen" beschäftigt ist, stellt eine andere Diagnose: Benno hat ein Allergie. Nur wogegen? Für Benno ist der Fall schnell klar: Es sind die neuen roten Vorhänge, die Uschi im Wohnwagen angebracht hat. Doch ein Test bringt ans Licht, dass die Vorhänge unschuldig sind. Nach weiteren Nachforschungen macht Benno die exotischen Blumen verantwortlich, die Stefanie in Pflege genommen hat. Kurzerhand enthauptet er alle Pflanzen mit einer Heckenschere. Stefanie ist natürlich entsetzt, und Benno sieht immer noch aus wie der lebendige Tod. Doch das sind natürlich nur die Restpollen, die noch in der Luft herumfliegen. Um zu demonstrieren wie fit er ist, beginnt Benno sogar den Rasen zu mähen, was seine Symptome allerdings wieder verschlimmert. Lothar ist sich jetzt sicher: Benno hat eine Grasallergie. Um sich zu desensibilisieren, geht Benno mit Lothar auf eine Wiese und versucht die Radikaltour. Lothar bedeckt ihn über und über mit frisch gemähten Gras, mit schlimmen Folgen: Als Benno wieder zu sich kommt, liegt er im heimischen Wohnwagen und hat bereits eine Spritze vom Arzt bekommen. Zudem ist die Sache jetzt amtlich: Benno hat Heuschnupfen und braucht alljährlich Spritzen. Das ist zu viel für Benno: Ist sein Camper-Leben damit vorbei?