RTLplus

Das Jenke-Experiment


Sendung - RTLplus

Der engagierte Reporter Jenke von Wilmsdorff geht für seine Sendung "Das Jenke Experiment" immer wieder an seine Grenzen. In dem Doku Format wagt er sich an spannende Selbstversuche, die aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreifen und sowohl körperlich als auch psychisch alles von ihm abverlangen.

Ausgangspunkt ist dabei immer die Frage „Was passiert, wenn...?“. Im Selbstversuch will Jenke von Wilmsdorff so zum Beispiel herausfinden, wie es sich anfühlt, alt zu sein. Dazu zieht er in ein Altenheim, spürt die körperlichen Einschränkungen eines Rentners mit einem Altersanzug am eigenen Leib und dokumentiert mit einer aufwendig produzierten Spezialmaske und versteckter Kamera unterschiedliche Situationen im Alltag eines Senioren. Vollen Körpereinsatz zeigt Jenke von Wilmsdorff auch in seinem eindrucksvollen Experiment zum Thema Alkoholsucht, das den Reporter psychisch und physisch an seine Belastungsgrenze bringt, bis sogar der betreuende Arzt zum Abbruch des Versuchs rät. Weitere Themen sind u.a. Armut, Leben mit Handicap und sogar ein Geschlechtertausch "Jenke als Frau".